Erich Schleßmann

Fraktionsvorsitzender

Erich Schleßmann ist unsere starke Nr. 2 für die Stadtverordnetenversammlung. Er kandidiert auch auf Listenplatz 1 für den Ortsbeirat Kernstadt.

Erich ist der stellvertretende Vorsitzende der FDP Bad Vilbel und für kulturpolitische Themen zuständig.

1979 im trüben Monat November brachte mich das Referendariat nach Bad Vilbel an das Georg-Büchner-Gymnasium, an dem ich nach meiner festen Einstellung bis 1995 blieb und einige Schülergenerationen zum Abitur begleitete. Nach meinem Wechsel nach Bruchköbel und dann an das Staatliche Schulamt in Hanau als Dezernent für alle allgemeinbildenden Schulformen in Hanau und im Main-Kinzig-Kreis von der Grundschulen über Haupt- und Realschulen bis zu den Gymnasien und Beruflichen Schulen zo gen wir nach Bad Vilbel auf den Schöllberg. Das war 1998 und dauert bis heute an.

„Die FDP steht für mich dafür. dass staatliches Handeln nie alternativlos sein darf. ‚Nötig sind nicht immer neue Vorschriften, sondern deren effizienter Vollzug. Vielleicht lässt der Schock der Seuche eine Einsicht wachsen: Es braucht nicht mehr Staat, eher weniger, aber mit Sicherheit einen anderen.‘“Eric Gujer, Chefredakteur der NZZ